Jetzt melden für Skifreizeit des Skiclubs - Auch Tagesfahrt zur Steinplatte geplant
Eiskaltes Vergnügen

Ein Traumwetter mit besten Pistenverhältnissen war den Teilnehmern in der Skiwelt Wilder-Kaiser-Brixental beschert. Bild: mab
Freizeit
Schwarzenfeld
08.12.2016
17
0

Nach dem Ski-Testwochenende Mitte November war der Skiclub Schwarzenfeld in der Skiwelt Wilder-Kaiser-Brixental zum Schneetest, bevor sie am nächsten Wochenende zur Saisoneröffnung zum Hintertuxer Gletscher unterwegs sind. Die Teilnehmer für Hintertux werden mit ihren eigenen Autos anreisen. Wer noch dabei sein möchte, soll sich direkt beim Vorsitzenden Reinhold Ziermeier melden.

Januar in Saalbach

Nach dem Jahreswechsel plant der Verein die Teilnahme an einer Skifreizeit mit den Wintersportlern von "Generation Snow" vom 2. bis 7. Januar in Saalbach. Wer mitfahren möchte, meldet sich mit dem Hinweis auf den Skiclub Schwarzenfeld direkt bei "Generation Snow" unter Telefon 09661/9 069 999 an.

Im Preis inbegriffen ist der Transfer, Halbpension mit ausgiebigem Rahmenprogramm, sowie Fackelwanderung, Spielabende und mehr. Ab 350 Euro ist eine Teilnahme möglich. Nähere Angaben sind auch auf der Internetseite generation- snow.de einzusehen.

Zur Steinplatte

Für die Freunde der Tagesfahrten geht es am 21. Januar um 4.30 Uhr zur Steinplatte. Für diese Ausfahrt bei Sport Werner anmelden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.