14.11.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Zweitägiger Line-Dance-Workshop Tipps vom 14-fachen Weltmeister

Sein Leben ist ein Tanz: Der 31-jährige Daniel Trepat ist täglich in seinem Element - und das, seitdem er 19 Jahre alt ist. Der junge Mann mit den niederländisch-spanischen Wurzeln hat es in dieser Zeit zum mehrfachen Weltmeister im Line-Dance gebracht. Tanzend lehrt "Mr. Happy Face", wie er auch genannt wird, in China, Singapur, Amerika und Europa. Jüngst sogar in Schwarzenfeld: Knapp 200 Line-Dance-Fans waren zum ersten Workshop der "Luckyliners" im Restaurant Miesberg gekommen. Line-Dance folgt einem durchstrukturierten Muster. Jeder Schritt hat seinen eigenen Namen, wie etwa Rock-Step, Coaster-Step, Shuffle, Hitch oder Hop. Die Schritte werden zu Schrittfolgen, und diese wiederum zu Tänzen. Die Teilnehmer lernten durch Trepat nicht nur neue Tänze, sondern wurden auch in Technik, Beinarbeit und Ausdruck unterrichtet. Der 14-fache Weltmeister präsentierte sein tänzerisches Können auch in einem Showprogramm. Der Vorsitzende der "Luckyliners", Günter Kreuzer, war stolz, dass der Verein den Star für ein ganzes Wochenende gewinnen konnte. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.