10.10.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Geistliche Abendmusik am Samstag, 21. Oktober, in der Christuskirche 500 Jahre Reformation

Die evangelische Kirchengemeinde Schwarzenfeld lädt auch heuer zu ihrem traditionellen Kirchweihkonzert ein. Es ist am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr in die Christuskirche. Unter der Überschrift "500 Jahre Reformation" sind Musikstücke ab der Zeit Martin Luthers zu hören, aber auch der Barockmeister Georg Philipp Telemann wird zu seinem 250. Todestag gewürdigt werden.

Neben Bläserstücken des evangelischen Posaunenchores Schwarzenfeld erklingt Renaissance-Musik von einem Blockflötenensemble. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Neben Bläserstücken des evangelischen Posaunenchores Schwarzenfeld erklingt Renaissance-Musik von einem Blockflötenensemble. Verschiedene Orgelwerke, so von Johann Pachelbel oder Johannes Speth, wechseln sich mit Liedern und Streicherklängen ab und sorgen für Abwechslung.

Mitwirkende sind der evangelische Posaunenchor Schwarzenfeld unter der Leitung von Renate Oppelt. Als solistischer Sänger tritt Jochen Bink auf, Violine spielt Wiebke Schieder, Violoncello Siebo Schieder, Blockflöten Eugenia Okopski, Susanne Deml, Renate und Erwin Oppelt. An der Orgel sitzt Erwin Oppelt. Texte liest Pfarrerin Heidi Gentzwein. Der Eintritt ist frei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp