16.01.2016 - 02:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Pfarreiengemeinschaft bietet alle ihre Sänger für besonderes Konzert auf Chöre verabschieden Weihnachtszeit musikalisch

Fünf Chöre aus einer Pfarreiengemeinschaft sind nicht alltäglich, ihre Vielzahl spiegelt die große musische Aktivität in der Region Schwarzenfeld wieder.

Der Kirchenchor aus Stulln brachte klassische weihnachtliche Chorliteratur zu Gehör. Bilder: hfz (3)
von Redaktion OnetzProfil

Als eine gelungene Premiere in der Zusammenarbeit der Pfarreiengemeinschaft Schwarzenfeld und Stulln stellte sich das Konzert zum Abschluss der kirchlichen Weihnachtszeit in der Schwarzenfelder Marienkirche dar. Fünf Ensembles, angefangen vom Kinderchor Piccolo über die dynamische Gruppe Contakt, die beiden Kirchenchöre aus Schwarzenfeld und Stulln und die Stullner Sänger, verstanden es, in einem abwechslungsreichen Programm zusammen mit Kirchenmusiker Michael Koch (Klavier/Orgel) den zahlreichen und aufmerksamen Zuhörern noch einmal den weihnachtlichen Gedanken, musikalisch näher zu bringen. Für den festlichen Auftakt sorgte Michael Koch an der Orgel mit dem Menuett in G Dur aus der Christmas Suite des englischen Komponisten Alec Rowley.

Der Kinderchor Piccolo mit seinen hellen Stimmen, die Stullner Sänger mit eher alpenländischen Liedgut, die beiden Kirchenchöre mit klassischer, weihnachtlicher Chorliteratur, sowie Contakt mit neuen geistlichen Liedern schenkten über eine Stunde einen festlichen Ausklang der Weihnachtszeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp