Vorlese-nachmittag in der Bücherei
"Franz hat am Schönsten gelesen"

Freude hatten die Kinder in der Bücherei beim Vorlesenachmittag zum Thema Erntedank. Neben Geschichten gab es auch eine Brotzeit und gebastelte Erntedanksträußlein. Organisatorin Rosi Lingl (vorne) freute sich zusammen mit den Kindern besonders über "Gastleser" Franz Grabinger (Mitte). Bild: mab
Kultur
Schwarzenfeld
10.10.2017
29
0

Das herbstliche Fest um Erntedank hatten sich die Verantwortlichen der gemeindlichen Bücherei zum Thema eines Vorlese-nachmittags ausgesucht. Aufgeteilt in drei Gruppen, durften die kleinen Zuhörer Wissenswertes und Lustiges über Kochen, Essen und Trinken erfahren.

Ein besonderer "Gastleser", dem die Freude am Umgang mit dem jungen, interessierten Publikum anzumerken war, hatte sich dazu eingefunden. Der zweite Bürgermeister der Gemeinde Schwarzach, Franz Grabinger, zog mit seinen Geschichten die Kinder in seinen Bann und hatte damit seine "Fans" gefunden: "Der Franz, der hat am Schönsten gelesen," meinte eine Erstklässlerin und hielt ihm ihr Erntedanksträußlein entgegen. Angesichts solcher Lobeshymnen vielleicht ein Ansporn für weitere Mandatsträger, zu einem der Vorlese-Termine vor Weihnachten Kinderaugen und -ohren zu begeistern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.