26.04.2013 - 00:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Beschlüsse aus der "Nichtöffentlichen" bekanntgegeben Aufträge für Krippe

von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Der Kindergarten "Villa Kunterbunt" wird um eine Krippe erweitert. In der vorvergangenen Marktratssitzung vergab das Gremium die Aufträge für die Arbeiten an die jeweils günstigsten Bieter. Sie wurden nun von Bürgermeister Manfred Rodde bekanntgegeben,

Die Baumeisterarbeiten erledigt demzufolge die Firma Wagner Bau aus Waldmünchen für 132 263,35 Euro. Den Innenputz übernimmt die Firma Trinkerl Putz & Stuck aus Weiden (12 383,14 Euro). Der Auftrag für Fenster und Türen ging an die Firma Weniger aus Wackersdorf für 33 099,85 Euro. Für das Gewerk Flachdach-Abdichtung und Gründach war die Firma Asphalt- und Isolierbau aus Weiden mit 21 573,62 Euro der wirtschaftlichste Bieter. Die Firma Metallbau Korsche aus Weiden übernimmt die Leichtmetall-Fassadenelemente und den Wintergarten für 18 540,15 Euro. Metalldachdeckung und Spenglerarbeiten erledigt das Unternehmen Dachbau Nitz aus Nabburg (22 501,72 Euro).

Weitere Aufträge gingen an die Firmen Trinkerl Putz aus Weiden (Maler, Vollwärmeschutz/28 769,32 Euro), Richard Kurz aus Schwarzenfeld (Zimmererarbeiten/38 415,41 Euro), Pucher aus Nabburg (Sanitär/36 547 Euro, Lüftung/15 671,88 Euro und Heizung/35 496,38 Euro) und Hösele aus Nabburg (Elektroarbeiten/67 966,62 Euro).

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare vefassen zu können müssen Sie sich Anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.