01.07.2015 - 00:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

"Freisitz Bayern" im Elfmeterschießen nicht zu schlagen

"Freisitz Bayern" im Elfmeterschießen nicht zu schlagen Zum drittem Mal luden die Alten Herren des 1. FC Schwarzenfeld zum Elfmeterturnier ein. 15 Hobby- und Freizeitmannschaften kämpfen um den Sieg. Am Ende setzte sich - wie im Vorjahr - das Team "Freisitz Bayern I" durch und erhielt die Siegprämie in Höhe von 100 Euro. Der FC-Bayern-Fanclub Nabburg/Oberpfalz auf Platz zwei bekam 50. Die weiteren Platzierungen: "Häschtäg läuft", "Die Abräumer", "Die glorreichen 5", Feuerwehr Altfalter, Junge Union Schw
von Redaktion OnetzProfil

Zum drittem Mal luden die Alten Herren des 1. FC Schwarzenfeld zum Elfmeterturnier ein. 15 Hobby- und Freizeitmannschaften kämpfen um den Sieg. Am Ende setzte sich - wie im Vorjahr - das Team "Freisitz Bayern I" durch und erhielt die Siegprämie in Höhe von 100 Euro. Der FC-Bayern-Fanclub Nabburg/Oberpfalz auf Platz zwei bekam 50. Die weiteren Platzierungen: "Häschtäg läuft", "Die Abräumer", "Die glorreichen 5", Feuerwehr Altfalter, Junge Union Schwarzenfeld, Team Fehrer, "Mädlsmannschaft", Faschingsgesellschaft Stulln, Freisitz Bayern II, Old Rebel Darter, Fronberg Guss II, Fronberg Guss I und OMV-Stammtisch Wackersdorf. Bild: mab

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.