Gottesdienst für die ganze Familie

Die Kinder gestalteten den ersten Familiengottesdienst nach vielen Jahren aktiv mit. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
19.04.2013
0
0
"Wir fangen an, fröhlich zu sein" erklang es zu Beginn des Familiengottesdienstes aus den Kehlen der Fünf bis Neunjährigen. Zum ersten Mal nach vielen Jahren gestaltete das Team um Beate Lobinger, Christine Vollath und Dekanatsmusiker Michael Koch wieder einen Familiengottesdienst in der Marienkirche, den Pfarrer Johann Hofmann zelebrierte.

"Jesus ruft uns dazu auf, unser ganzes Vertrauen auf ihn zu setzen", hob der Geistliche in seiner Predigt hervor. Kinder erleben die Gottesdienste sehr oft als Zuschauer. Bei Familiengottesdiensten seien sie die Hauptadressaten und dürfen gleichzeitig aktiv dabei sein. Als Schlusslied erklang "Halte zu mir, guter Gott". Anschließend bekam jedes Kind einen Papier-Fisch mit der Aufschrift "Ich vertraue auf Jesus".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.