29.06.2015 - 00:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Loblied auf die vielen Helfer

Nichts geht ohne sie - besonders bei einem Großereignis wie dem Schlossparkfest. Die Helfer waren die heimlichen Stars der beiden Tage.

von Thomas Dobler, M.A. Kontakt Profil

An der Spitze der Heinzelmännchen-Pyramide steht das "Kernteam" aus Vereinen und Verwaltung um den Zweiten Bürgermeister Peter Neumeier, das die Superfete lange und akribisch vorbereitet hat. Kein Wunder also, dass Neumeier seine Mitstreiter bei der Eröffnung am Samstag zu sich auf die Bühne holte, damit sie den verdienten Applaus entgegen nehmen konnten.

Ein ganz besonderer Dank von Neumeier galt auch dem Bauhof und dem "Elektro-Team", von denen ein Kilometer Trinkwasserleitung und mindestens drei Kilometer Starkstromkabel verlegt wurden, um die Bühnen und Buden zu versorgen.

Und natürlich die vielen Freiwilligen der Vereine, die die Stände betrieben, beim Ausschank halfen oder beim Aufräumen anpackten: Es war auch und ganz besonders ihr Fest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp