24.08.2015 - 00:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Zum Festzug gibt es einen Sonderstempel - Postkutsche fährt auch mit - Gelegenheit zur ... Das Jubiläum als Ereignis für Philatelisten

Schmankerl für Briefmarkensammler: Zum Schwarzenfelder Markt-Jubiläum kommen ein Sonderstempel und ein Sonderumschlag als Ganzsache heraus. Bild: Deutsche Post
von Redaktion OnetzProfil

Das Jubiläum "1000 Jahre Markt Schwarzenfeld" bietet den Anlass zu einem Post-Sonderstempel. Er wird zum Festzug am 6. September herausgebracht. Die Briefmarkensammler können ihn von 10 bis 17 Uhr im Postzelt auf dem Platz am Kreuz/Hauptstraße bekommen. Veranstalter sind im Auftrag des Marktes Schwarzenfeld die Briefmarkenfreunde Schwandorf, vertreten durch Peter Bartmann und das Erlebnis-Team der Deutschen Post Philatelie Weiden.

Im Angebot befinden sich ein Sonderstempel, Sonderumschlag als Ganzsache und ein reichhaltiger Sonder-Briefmarken Verkauf. Es wird auch abgegebene Privatpost abgestempelt. Die Briefmarkenfreunde legen zusätzlich einen Sonderumschlag auf. Das Motiv ist eine Postkutsche aus 1890 in Traunricht. Adressierte Sendungen die bis 13 Uhr aufgegeben werden, erhalten einen Zusatzstempel "Mit Postkutsche befördert". Vor (ab etwa 12 Uhr) und nach dem Festzug ist die Postkutsche, welche beim Festzug mitfährt, auf dem Platz am Kreuz zu besichtigen. Diese Angebote mit allen Abbildungen sind voraussichtlich ab 25. August auch im Internet unter der Rubrik "Schwarzenfeld 2015" nachzulesen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.