15.09.2017 - 12:10 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Delegation aus Straß kommt 40 Jahre Partnerschaft

Wenn heute Nachmittag die Gäste aus der Partnergemeinde Straß in der Steiermark in Schwarzenfeld ankommen, beginnt ein Feier-Wochenende. 40 Jahre besteht die harmonische Beziehung bereits.

Straß in Steiermark ist eine Gemeinde mit 4858 Einwohnern. Bild: Dobler
von Thomas Dobler Kontakt Profil

Die Schwarzenfelder Partnerschaft mit Straß in der Steiermark wurde 1977 besiegelt. Die Bekanntschaft der beiden Märkte ist auf einen "Irrläufer" zurückzuführen. Immer wieder kam es vor, dass Briefe nicht in Straß, sondern in Schwarzenfeld landeten, verfügten die beiden Orte damals über die gleiche Postleitzahl "8472". Aus diesem losen Kontakt der beiden Post-Dienststellen entstand eine nette Bekanntschaft. Mit einem Besuch des Schwarzenfelder Marktrates im Jahr 1977 wurde die Verbindung auf eine breitere Basis gestellt. Bereits im April 1978 traf eine Delegation aus Straß in der oberpfälzischen Marktgemeinde ein, um die Partnerschaft mit einer Urkunde zu besiegeln.

Aus den gegenseitigen Besuchen, die einmal pro Amtsperiode vereinbart wurden, entwickelte sich eine Freundschaft, die sich nicht nur auf die Kommune beschränkte, sondern auch Vereine mit einschloss. So spielte die Straßer Marktkapelle auf der Schwarzenfelder Kirwa, der Buchtalchor und der Deutsche Sängerverein besuchten sich gegenseitig und der FC Schwarzenfeld maß seine Kräfte gegen den Straßer Sportverein.

Heute um 15.30 Uhr werden die Straßer beim Feuerwehrhaus aus dem Bus steigen, um 19.30 Uhr gibt es einen Empfang im Schloss Schwarzenfeld. Gefeiert wird auch Samstagabend (im Vereinsheim der Schützen) und Sonntag nach dem Gottesdienst in Form eines Frühschoppens im Restaurant Miesberg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.