28.04.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Markt entwickeln Am 5. Mai erste Bürgerwerkstatt geplant

In der Sportparkgaststätte findet am Freitag, 5. Mai, die erste Bürgerwerkstatt für ein "Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept" (ISEK) statt. Beginn ist um 17 Uhr. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Intensive Diskussionen prägten die Auftaktveranstaltung im Februar. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Am jenem Abend startet der Markt mit seinem "Städtebaulichen Entwicklungskonzept" in die Phase der Bürgerwerkstätten. An vier "Runden Tischen" diskutieren die Teilnehmer über die Entwicklungsziele für den Markt bis 2030.

Folgende Themenkreis sollen bearbeitet werden:

Tisch "Gemeinschaft und Erholung" mit den Themen Heimat und Zusammenleben; Öffentlicher Raum; Kultur und Vereine; Freizeitaktivitäten; Naherholung; Seen und Flüsse

Tisch "Flächenentwicklung und Wohnen" mit den Themen Baulandpotenziale und Nachverdichtung; Innerörtliche Leerstände und Brachflächen; Mietwohnungsbauförderung; Bahnquerung und Verknüpfung von Ortslagen; Altersgerechtes Wohnen

Tisch "Bildung und Versorgung" mit den Themen Kinderbetreuung und Bildung; Gesundheit und Daseinsvorsorge; (öffentlicher) Verkehr; Technische Infrastruktur

Tisch "Wirtschaft" mit den Themen Gewerbe(flächen-)management; Einzelhandel; touristische Infrastruktur

Das klingt theoretisch, hat aber sehr praktische Bezüge. Zum Beispiel, das Ausweisen von Wohnbauflächen oder Nachverdichtung im Bestand. Gefragt sind Ideen, wie Schwarzenfeld seine gute Bahn- und Autobahnanbindung besser für sich nutzen kann - oder zur Nutzung der Seennutzung.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.