08.02.2018 - 20:00 Uhr
Schwarzenfeld

Nachfolger von Manfred Müller Bernd Stangl neu im Marktrat

Der 48-jährige Bauingenieur und Vorsitzende der Schwarzenfelder ÜPW, Bernd Stangl, wurde am Mittwoch als neuer Marktrat vereidigt. In Vertretung des erkrankten Bürgermeisters Manfred Rodde nahm dessen Stellvertreter Peter Neumeier dem Marktrats-Neuling den Schwur ab. Stangl rückte damit für den ausgeschiedenen Marktrat Manfred Müller in das Gremium nach. Er hat nicht nur Müllers Sitz im Plenum übernommen, sondern auch dessen Mitgliedschaft im Rechnungsprüfungsausschuss. In mehreren anderen Ausschüssen war Müller stellvertretendes Mitglied. Auch das ist auf Stangl übergegangen. Es handelt sich dabei um den Hauptverwaltungs- und Personalausschuss, den Finanzausschuss, den Grundstücks-, Bau- und Umweltausschuss, sowie um die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzenfeld.

Ein kräftiger Händedruck besiegelte den Eid, den der neue Marktrat Bernd Stangl (links) am Mittwoch vor dem stellvertretenden Bürgermeister Peter Neumeier (rechts) ablegte. Bild: Dobler
von Thomas Dobler, M.A. Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp