1. FC Schwarzenfeld vermeldet erste Personalentscheidungen
Wolfgang Stier verlängert

Wolfgang Stier ist auch in der nächsten Saison Trainer in Schwarzenfeld. Bild: mhs
Sport
Schwarzenfeld
19.05.2017
79
0

Eine wichtige Personalentscheidung hat der 1. FC Schwarzenfeld getroffen. Erfolgscoach Wolfgang Stier wird auch in der Saison 2017/18 den Fußball-Bezirksligisten betreuen - vielleicht sogar in der Landesliga. Für beide Seiten war die Verlängerung nur Formsache, wie Abteilungsleiter Matthias Kurz mitteilte.

Stier weist in seiner dreijährigen Zeit beim 1. FC Schwarzenfeld eine beachtliche Bilanz auf: Die Mannschaft in der Saison 2015/16 in der Kreisliga übernommen, den sofortigen Wiederaufstieg geschafft, 2016/17 als Aufsteiger in der Bezirksliga Vierter geworden und jetzt mit dem möglichen Aufstieg in die Landesliga alle Erwartungen übertroffen alle Erwartungen des Vereins. Nur ein Sieg trennt das Team vom nächsten großen Erfolg.

Wolfgang Stier ist stolz auf seine Mannschaft: "Das was wir bis jetzt erreicht haben, hätten wir uns nicht erträumen lassen. Die Jungs sind ein tolles Team, es macht in jedem Training Spaß, mit ihnen zu arbeiten." Der Trainer blickt bereits auf die kommende Runde: "Wir wollen auch in der nächsten Saison mit unseren jungen Talenten erfolgreichen Fußball spielen und wie die letzten Jahre Spaß am Fußball haben - egal in welcher Liga." Ebenso wichtig ist für die Abteilungsleitung die Tatsache, dass die Spieler sich in Schwarzenfeld wohlfühlen. Der Zusammenhalt im Team, der Einsatz im Training und die sportlichen Leistungen auf dem Platz bestätigen das. "Es ist schön, dass der Trainer und die Spieler auch in Zukunft dem Verein die Treue halten, um gemeinsam die positive Zusammenarbeit und den erfolgreich eingeschlagenen Weg der letzten Jahre konsequent weitergehen zu können", sagt Kurz.

So haben mit Lukas Mika, Thomas Bayerl, Tobias Saffert, Bastian Böckl, Matthias Meßmann, Marco Zirngibl, Marco Griebl, Max Ferstl, Philipp Fischer, Nicholas Binder, Jaroslav Filinger, Felix Peter, Felix Hofmann, David Kiener, Christoph Bäßler, Florian Schlagenhaufer, Roland Rabus und Sebastian Bauer bereits 18 Spieler ihre Zusage für die kommende Saison gegeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.