16.02.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldSport

FC-Kegler schlagen Neustadt Weiter in Lauerstellung

Zwei Siege feierten die Kegelmannschaften des 1. FC Schwarzenfeld am vergangenen Spieltag. Die Herren I bleiben nach diesem Erfolg dem Spitzenreiter auf den Fersen.

von Siegmund KochherrProfil

Die erste Herrenmannschaft empfing in der Bayernliga den SKC 07 Neustadt und feierte am Ende einen deutlichen Sieg. Matthias Moissl erreichte 799 Holz, konnte aber den Mannschaftspunkt gegen Björn Roos (807 Holz) nicht gewinnen. Markus Beer (868 Holz) gewann im Anschluss gegen Michael Heinlein (747). Gerhard Lottner (760) verlor gegen Christian Müller (820) und Claudia Schanderl (802) gegen Marco Knorr (817). Die Endpaarung sicherte den Erfolg: Stefan Ostler gewann mit 914 Holz gegen Rene Engel (790), und Andreas Bayerl schob 833 Holz gegen Matthias Schikora (760). Am Ende gewannen die Schwarzenfelder mit 4976:4741 Leistungspunkten. Damit festigte die Mannschaft mit 22:4 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Einen Sieg gab es auch für die U-14-Mannschaft: Sie gewann mit 1236:1588 gegen den SKV Amberg II. Mit 6:4 Zählern liegt die Mannschaft damit auf dem dritten Tabellenplatz. Die Ergebnisse: Leonhard Leyh 464 Holz, Laura Scharf 365, Kevin Neudorfer 382 und Hanna Butz 377 Holz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.