04.09.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldSport

Günter Baumkirchner gewinnt Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen Gold in der Seniorenklasse

Über 700 Schützen gingen bei der Deutschen Meisterschaft im Bogenschießen in Hallbergmoos bei München an den Start. Darunter war auch Günter Baumkirchner, Bogentrainer der Schützengesellschaft Schwarzenfeld. Baumkirchner ist auf den Deutschen Meisterschaften quasi Stammgast: In den vergangenen Jahrzehnten hat er fast jährlich an den Wettkämpfen teilgenommen. Mehrfach stand er auch schon auf dem Siegertreppchen ganz oben. Daneben feierte er auch mehrere zweite und dritte Plätze.

Jubel bei der Siegerehrung: Günter Baumkirchner (Mitte) von der SG Schwarzenfeld holte den ersten Platz in der Seniorenklasse vor Karl-Heinz Wächter (links) von den BS Vaterstetten und Wolfgang Osterod (rechts) vom SV Eberstadt. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Heuer klappte wieder alles: Mit 649 Ringen belegte Baumkirchner in der Seniorenklasse den ersten Platz und holte damit den Titel des Deutschen Meisters. Im vergangenen Februar hatte er bei der Deutschen Meisterschaft in der Halle bereits den Rang drei belegt. Der jetzige Meistertitel ist kein Zufallsprodukt, sondern Ergebnis langjährigen Trainings, konstanter Leistung und einer intensiven Auseinandersetzung mit diesem Sport.

Bereits mehrere Nachwuchsschützen haben bei Günter Baumkirchner den Sprung zur Deutschen Meisterschaft und in die Gruppe der besten Schützen bundesweit geschafft. Zwei der von ihm trainierten Schützen waren auch diesmal bei der "Deutschen" dabei. Für die 14-jährige Sarah Koch aus Schwarzenfeld war es inzwischen die dritte Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft. Sie erreichte in der Schülerklasse A weiblich mit 638 Ringen den achten Platz. Der 16-jährige Lukas Schiller aus Schwarzach war zum sechsten Mal dabei und schoss in der Klasse Recurve Jugend. Er erreichte mit 552 Ringen Rang 45.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.