Handball-Schnuppern in Schwarzenfeld

Sport
Schwarzenfeld
13.04.2018
7
0

Da war mächtig was los in der Schwarzenfelder Sportparkhalle: Die HSG hatte ein Handball-Schnuppertraining angeboten und fast 50 Kinder zwischen vier und acht Jahren waren gekommen. "Wir hatten anfangs nur mit 20 gerechnet", freute sich Ursel Fleischmann. Natürlich ging es nicht darum, Spielzüge einzustudieren, sondern an vielen Stationen wurde einfach ein bisschen das Ballgefühl trainiert. Da waren schon mal Luftballons oder Plüschtiere Ball-Ersatz. "Wir wollen die Kinder einfach spielerisch an den Handball heranführen", sagte Fleischmann, die viele fleißige Helfer in der Halle hatte. Spaß gemacht hat es allen Kindern und jetzt hoffen die HSG-Verantwortlichen, dass einige weitermachen. Die HSG will nämlich eine Mini-Mannschaft an den Start bringen. Bild: mr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.