03.02.2017 - 11:39 Uhr
SchwarzenfeldSport

Kegeln: 1. FC Schwarzenfeld unterliegt Weißenborn Bayernliga-Team chancenlos

Das U14-Kegelteam des 1. FC Schwarzenfeld erreichte im letzten Bayernligaheimspiel nicht seine Normalform. Spitzenreiter Weißenborn dominierte das Spiel von Anfang bis Ende und siegte sicher mit 6:0 Punkten und 1712:1603 Leistungspunkten.

von Siegmund KochherrProfil

Aufseiten der Schwarzenfelder Kegler überzeugte nur Gastspieler Niklas Plößl, SKK Etzelwang. Bei 2:2-Sätzen und 449 Holz ging der Punkt dennoch an Weißenborn, da sein Gegenspieler mit 460 Holz die Tagesbestleistung spielte.

Auch Leonhard Leyh konnte die zuletzt gezeigten Leistungen nicht wiederholen. Er wollte unbedingt einen Punkt holen, musste aber die Überlegenheit seines Gegners einsehen und sich mit 0:4-Sätzen und 383:430 Holz geschlagen geben. Bei 6:8 Punkten und nur noch einem Spiel sind die U 14 auf Rang drei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.