18.01.2016 - 13:30 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Bund investiert 11,8 Millionen Euro Vier Baustellenauf der A 93

11,8 Millionen Euro investiert der Bund in diesem und im kommenden Jahr im Landkreis Schwandorf in den Lärmschutz an der Autobahn A 93. Schwerpunkt wird der Bereich zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld sein. Das gab der Präsident der Autobahndirektion Nordbayern, Reinhard Pirner, in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) bekannt. Die Lärmsanierung mit einem neuen Fahrbahnbelag erfolgt in vier Abschnitten - zwei in jede Fahrtrichtung. Die Bauarbeiten sind in diesem Frühjahr, im August sowie im Frühjahr und Herbst 2017 geplant.

von Benjamin Tietz Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp