04.04.2018 - 20:00 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Franziska und Franz Haslbauer seit 60 Jahren verheiratet Durch dick und dünn

Die besten Glückwünsche gingen für 60 glückliche Jahre auf einem gemeinsamen Lebensweg an die Eheleute Franziska und Franz Haslbauer in Traunricht, Eichenweg 6. Sie feierten am Dienstag die Diamantene Hochzeit.

Neben Kindern, Enkeln und Urenkeln gratulierte auch Bürgermeister Manfred Rodde (rechts) dem Jubelpaar. Bild: ksi
von Siegmund KochherrProfil

Beim Kirchweihtanz in Altfalter hatten sich die beiden kennengelernt und verloren sich nicht mehr aus den Augen. Am 3. April 1958 vollzog Bürgermeister Norbert Gindele die standesamtliche Trauung, und am 7. April fand die Hochzeitsmesse in der Pfarrkirche statt; Pfarrer Johann Mühlbauer zelebrierte sie. Die beiden Töchter Renate und Helga machten die Familie vollzählig. Im Jahre 1972 bezogen die Haslbauers das selbst erbaute Eigenheim in Traunricht, wo sie mit Tochter Helga und ihrer Familie bis heute wohnen. Franz Haslbauer stammt aus Neustadt an der Waldnaab. Er arbeitete in Buchtal bis zu seinem Ruhestand ab Oktober 1995. Franziska Haslbauer, mit Mädchennamen Franziska Zettel, wurde in Cimpolung in Rumänien geboren. Sie ist als siebtes Kind von gesamt fünfzehn Kindern in die Familie hineingeboren worden. Als Siebenjährige musste sie mit der Familie 1945 Rumänien verlassen und kam 1954 nach Traunricht, wo die Familie eine Landwirtschaft erwerben konnte. Zu den Gratulanten zählten acht Enkel und zehn Urenkel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp