31.03.2017 - 12:10 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Hauptversammlung zieht Bilanz: Skiclub steht gut da

Auf eine überaus gute Saison konnten die Mitglieder des Skiclub Schwarzenfeld bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken. Skikurse und Liftbetrieb, sowie die erfreulich gute Besucherfrequenz in der Skihütte taten dem Verein nicht nur im Hinblick auf die Finanzen gut.

Langjährige Mitglieder des Skiclubs Schwarzenfeld wurden durch Vorsitzenden Reinhold Ziermeier (Mitte) geehrt. Bild: mab
von Redaktion OnetzProfil

Der Schwarzenfelder Wintersportverein hat mit seinen Helfern dazu beigetragen, dass gerade in diesem schneereichen Winter mit teils 80 Kursteilnehmern an den Wochenenden in Ödengrub Betrieb war. Allgemein bedauert wurde, dass leider, wie es bei vielen Vereinen der Fall ist, die wesentliche Arbeit im Club vom gleichen, manchmal nur spärlich vorhandenen Personal geleistet werden musste.

Bei den Ausfahrten war ein starker Rückgang bei den Teilnehmerzahlen zu verzeichnen, der sich gerade in mangelnder Bereitschaft der Vereinsmitglieder zeigte, so Vorsitzender Reinhold Ziermeier.

Dass der Verein mit seinen über sechshundert Mitgliedern während des gesamten Jahres für ein attraktives Angebot sorgt, wurde in diversen Aktionen vom Preisschafkopf bis hin zum beliebten Oktoberfest in der Skihütte und weiter mit der Teilnahme am Weihnachtsmarkt und vielen anderen Ereignissen in Erinnerung gerufen.

Für den Bereich des Behindertensports auf der Piste erhielten die Versammlungsteilnehmer aus berufenem Munde durch den ausgebildeten Instruktor in Person des Vorsitzenden Informationen quasi aus erster Hand.

Zahlreiche Ehrungen schlossen sich der Tagesordnung an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Timotheus Chocholka, Michael Martin sowie Julia und Reinhold Ziermeier.

Seit 40 Jahren halten dem Verein die Treue: Heidi Biller, Nicole Buron, Thomas Eckert, Johann Eimer, Maria, Peter und Peter-Martin Geiß, Alois Hartinger, Simone Hierl, Günter Irlbacher, Martin Koch, Tilo Lankes, Anneliese Matausch, Petra Mucha, Peter Norgauer, Markus Paa, Uli Pawelczyk, Stefan Piehler, Gerda Schwarz, Anke Werner und Helmut Zöfel.

Seit 50 Jahren gehört dem Skiclub Peter Manner an und seit 60 Jahren Willi Bernkopf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.