24.08.2017 - 09:58 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Polizei in Schwandorf sucht Zeugen: Unbekannte stehlen Rüttelplatten Tonnenschwere Beute

Die BAB A 93 zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwandorf Nord wird momentan saniert. Die östliche Fahrspur ist deshalb für Autofahrer gesperrt - stattdesen lagern Bauarbeiter dort Material und Maschinen. Für unbekannte Diebe eine reizvolle Beute.

Symbolbild: Friso Gentsch/dpa
von Marion Espach Kontakt Profil

Die Täter klauten Dienstagnacht zwei Rüttelplatten im Wert von 30.000 Euro, wie die Polizeiinspetkion Schwandorf mitteilte. Dazu starteten sie einen Radlader, der an der Baustelle stand, schnitten den Schutzzaun durch und brachten die jeweils 500 Kilogramm schweren Maschinen mit dem Lader über ein Feld zu einem Wirtschaftsweg. Die Beamten vermuten, dass dort Komplizen mit einem größeren Fahrzeug gewartet hatten und die Betonplatten der Marke Wacker Neuson (Typ DPU 6555 HE) schließlich wegschafften. Den Lader ließen sie zurück.

Die Polizei bittet nun Zeugen um Hilfe. Wer in der Tatnacht auf den Wiesen zwischen Asbach, Lindenlohe und der Autobahn etwas beobachet hat, kann sich bei den Schwandorfer Beamten unter der Telefonnummer 09431/4301-81 oder der Kriminalpolizei Amberg, Telefonnummer 09621/8900, melden

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp