Preisflug der Tauben
Im Flug zu 119 Preisen

Vermischtes
Schwarzenfeld
17.05.2017
8
0

Zum zweiten Preisflug setzte die Einsatzstelle der Brieftaubenfreunde mit sieben Züchtern insgesamt 356 Tauben ein. Sie erreichten am Ende insgesamt 119 Preise. Aufgelassen um 8.45 Uhr in Kupferzell erreichte die erste Taube der Brieftaubenfreunde nach einer Distanz von 180 Kilometern den heimatlichen Schlag bei der SG Lungu um 10.38 Uhr. Die Fluggeschwindigkeit betrug damit 1572 Meter in der Minute.

Die weiteren Ergebnisse der Teilnehmer der Einsatzstelle: SG Lungu 1, 2, 3, 11; M u. E. Albrecht 4, 13, 16, 25, 26, 27; SG Fuhrmann u. Söhne 5-10, 17, 19, 20-24, 29, 30; Familie Przywara 12, 14, 15, 28 und Familie Herzog 8. Der nächster Flug ist ab Hockenheim. Dazu werden die Tauben am Freitag, 19. Ma, von 16 bis 17.45 Uhr eingesetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.