Rosa Lankes feiert 85. Geburtstag
Enkelinnen sind größter Stolz

Jubilarin Rosa Lankes (Mitte) mit den Gratulanten, zu denen Bürgermeister Manfred Rodde (Dritter von links) gehörte; rechts die musikalischen Geschwister Winterer. Bild: ksi
Vermischtes
Schwarzenfeld
31.12.2016
44
0

Rosa Lankes feierte ihren 85. Geburtstag im Gasthaus Plank. Freunde, Bekannte und Nachbarn gratulierten der Jubilarin, die in Ludwigsthal bei Regen im Bayerischen Wald geboren wurde. Sie erlernte den Beruf einer Näherin. Anfang der 1950er Jahre kam sie mit der Familie nach Schwarzenfeld, wo der Vater Arbeit fand. Das junge Mädchen ging zunächst in die Firma Buchtal arbeiten, bevor sie zur Firma Siemens in Amberg wechselte, wo sie bis zum verdienten Ruhestand beschäftigt war.

Es war "Liebe auf den ersten Blick", als sie Josef Lankes, ihren späteren Ehemann, begegnete. Die Hochzeit fand 1954 in der "Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt" in Schwarzenfeld statt. Zwei Kinder, Claudia und Tilo, wurden in die Ehe hineingeboren. Ihr größter Stolz sind die beiden Enkeltöchter, die ihrer Oma zum Geburtstag gratulierten. Ehemann Josef, den sie sehr vermisst, ist seit über zwanzig Jahre verstorben.

Die Geschwister Winterer gratulierten musikalisch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.