28.03.2018 - 20:00 Uhr
Schwarzenfeld

Sehr engagiert Roland Scherer und Edgar Mulzer erhalten Ehrennadeln

Bei einer Vereinsausschusssitzung wurden mit Edgar Mulzer und Roland Scherer zwei Mitglieder des 1. FC Schwarzenfeld für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Vorsitzender Rolf Görner nahm im Auftrag des Bayerischen Landessport Verbandes die Ehrungen vor den versammelten Abteilungsleitern vor.

Zwanzig Jahre lang leitete Roland Scherer (links) die Sparte Tischtennis, dreißig Jahre führt Edgar Mulzer die Schachabteilung. Bild: mab
von Manfred BäumlerProfil

Zwanzig Jahre lang leitete Roland Scherer die Sparte Tischtennis als Abteilungsleiter und ist heute noch Mitglied im Vereinsausschuss des FC, wo sein Wort Gewicht hat. Dafür erhielt er von Rolf Görner die silberne Ehrennadel des BLSV überreicht. Bereits dreißig Jahre führt Edgar Mulzer als Spielleiter die Schachabteilung des FC durch alle Höhen und Tiefen. Zudem bekleidet er seit zehn Jahren das Amt des Schriftführers im Hauptverein. Zum Dank bekam er von Rolf Görner die goldene Ehrennadel des BLSV.

Görner wünschte, dass beide auch weiterhin dem FC mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.