20.02.2018 - 20:00 Uhr
Schwarzenfeld

Verkehrswacht bietet Fahrtraining in der Kaserne an Fit für die Maschine?

Mit den ersten Sonnenstrahlen holen die Motorradfahrer ihre Maschinen aus der Garage und nach einer kurzen technischen Prüfung wird das Motorrad gleich mal einem praktischen Test unterzogen. Allerdings stellt sich so mancher Biker auch die Frage: "Bin ich schon einsatzbereit und kann ich fit in die Motorradsaison starten?" Nicht nur das Motorrad, sondern auch der Fahrer sollte auf die neue Saison gut vorbereitet sein.

Vor dem Start der Motorradsaison bietet die Verkehrswacht Schwarzenfeld am Samstag, 24. März, in der Pfreimder Oberpfalzkaserne ein Fahrtraining an. Bild: exb
von Manfred BäumlerProfil

Am Samstag, 24. März, bietet die Verkehrswacht Schwarzenfeld in der Kaserne Pfreimd ein Fahrtraining an. Von 8 bis 12 Uhr besteht die Gelegenheit, wieder mit der Maschine vertraut zu werden und Lenk- und Bremstechniken zu üben. Trainieren heißt aber auch, sich mental auf die kommende Situation einstellen, die Fehler anderer erkennen und im Fall einer Gefahr die richtige Entscheidung zu treffen, um mit einem entsprechenden Fahrmanöver heil aus der Situation zu kommen.

Wer am 24. März am Fahrtraining Motorrad teilnehmen möchte, sollte sich bis 10. März per email an reinhold.ziermeier[at]verkehrswacht-schwarzenfeld[dot]de oder telefonisch unter 0151-43 144 503 anmelden. Die Plätze sind begrenzt. Die Teilnehmer kommen mit einem verkehrssicheren Motorrad und mit angemessener Schutzkleidung. Der Preis für das Training beträgt 25 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp