Viertägiger Ausflug an den Rhein für Messdiener der Pfarreiengemeinschaft
Dank für Ministranten-Dienst

Der viertägige Ausflug als Lohn für den Altardienst bereitete allen viel Spaß und Freude. Bild: mad
Freizeit
Schwarzhofen
20.08.2017
57
0

Schwarzhofen/Dieterskirchen. 41 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft Schwarzhofen-Dieterskirchen machten sich zu einem Ausflug an den Rhein auf.

Einige Eltern, Anita und Michael Forster, Siegfried Blab, Johann Maderer, Silvia Köppl, Angelika Weiß-Baier, Schwarzhofens Kirchenpfleger Hans Dammer sowie Pfarrer Markus Urban waren als Betreuer dabei. Man übernachtete in der Jugendherberge in Heidelberg. Auf dem Programm stand der Besuch des Technik- und Automobilmuseums in Sinsheim, der Holiday-Park in Hassloch sowie eine Stadtführung in Heidelberg. Hier besuchte man die Heilig-Geist-Kirche und Jesuitenkirche, das Geburtshaus von Friedrich Ebert, das Schloss und ließ den Tag im Freibad ausklingen. Am letzten Tag ging es nach Speyer zum Kaiser- und Mariendom.

Pfarrer Urban bedankte sich bei den Ministranten für ihren wertvollen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft sowie bei allen Begleitern für ihre Unterstützung und Mithilfe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.