20.08.2015 - 00:00 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Jüngste Fußballer des SV genießen Ferientage bei Gitarrenklängen am Lagerfeuer Neue Torwand im Lager erprobt

Bei dieser neuen Torwand macht das Zielen ganz besonders viel Spaß. Die Fußballjugend des SV hat es beim Zeltlager schon ausprobiert. Bild: mad
von Redaktion OnetzProfil

(mad) Ein Zeltlager lockte den Nachwuchs der Fußballjugend des SV Schwarzhofen in der Ferienzeit aufs Sportgelände. Hauptorganisatorin war Birgit Fuchs. Sie kümmerte sich mit einer Schar Helfer um insgesamt 36 Kinder.

Die Kids hatten viel Spaß beim Fußball- und Tischtennisspielen, beim Lagerfeuer und Baden im selbst gebastelten Pool. Im Tauziehen mit den Betreuern konnten sie ihre Kräfte messen. Außerdem hatten die Fußballer einen Gitarrenspieler für das abendliche Sitzen am Lagerfeuer angeheuert, und die Kinder sangen lautstark mit.

Ein Höhepunkt war der Besuch des DFB-Mobils (wir berichteten). Ein anderes Highlight war die Übergabe der neuen Torwand. Herbert Ipisch hatte sie handwerklich perfekt angefertigt, Stefanie Meier für die Gestaltung gesorgt, auch eine Vorlage geliefert, die von den Kindern bei einem Tagesprogramm als Ansporn zum Malen diente.

Den Organisatoren ist klar, dass so ein Zeltlager nicht möglich wäre ohne die Hilfe von Unterstützern, allen Sponsoren gilt deshalb ein besonderer Dank. Eine Neuauflage im nächsten Jahr ist bereits angedacht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.