05.11.2017 - 21:08 Uhr
SchwarzhofenSport

SV Schwarzhofen siegt 3:1 gegen SpVgg Vohenstrauß Stärkste Hälfte der Saison

Aufgrund einer Leistungssteigerung in Abschnitt zwei und einer damit verbundenen bärenstarken Vorstellung sichert sich die Schwarzhofener Elf von Trainer Ernst Schubert im Duell mit der SpVgg Vohenstrauß drei wichtige Zähler. Den Vergleich der Teams aus dem Tabellenmittelfeld gewann der SVS mit 3:1. Die Partie war wie zu erwarten von tiefstehenden Gästen aus Vohenstrauß geprägt. Die Gäste bereiteten der heimischen Abwehr mit schnellen und stets gefährlichen Kontern im ersten Durchgang arge Probleme. Die Führung der SpVgg entsprang aus genau so einer Situation: Schwarzhofen verlor den Ball in der Vorwärtsbewegung und Vohenstrauß' Bester, Fabian Ertl, zirkelte den Ball überlegt ins Tordreieck.

von Autor HÜRProfil

Schwarzhofen zeigte sich dennoch stabilisiert und kam nach 30 Minuten durch Christoph Gietl zur größten Gelegenheit, die jedoch Vohenstrauß Schlussmann Radovan Minich vereitelte. Nach dem Seitenwechsel folgte dann die bisher stärkste Hälfte des SV Schwarzhofen, der den Gegner früh anlief und immer wieder Abspielfehler provozierte. So gelang auch Christoph Danner zehn Minuten nach dem Wechsel der hochverdiente Ausgleich mit einem strammen Linksschuss in die lange Ecke.

Die 2:1-Führung wenige Minuten später durch Kapitän Martin Weiß war die logische Konsequenz der Überlegenheit des Gastgebers - der Torjäger des SV war mit einem satten Schuss in die kurze Ecke erfolgreich. Vohenstrauß kam nicht mehr zur Entfaltung und musste sich in der zweiten Hälfte dem Druck der Schubert-Elf beugen.

Eine Viertelstunde vor dem Ende gelang Manuel Zäch nach einer Weiß-Ecke per Kopf der Treffer zum verdienten Endstand.

SV Schwarzhofen: Ullmann, Ferstl, Weiß C., Ziereis, Voith, Danner M., Gietl (68. Zäch M.), Weiß M., Danner C., Götz, Rötzer

SpVgg Vohenstrauß: Minich, Zäch S., Schmidt, Kett, Schieder, Striegl, Stahl (67. Pfab), Gottfryd (59. Rewitzer), Ertl, Frank, Scharl

Tore: 0:1 (15.) Fabian Ertl, 1:1 (55.) Christoph Danner, 2:1 (59.) Martin Weiß, 3:1 (76.) Manuel Zäch - SR: Matthias Zahn (Großalbershof) - Zuschauer: 222

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.