21.02.2018 - 15:10 Uhr
Schwarzhofen

Bayernwerk fördert Elektromobilität vor Ort Mit E-Bike auf Dienstfahrt

Bürgermeister Maximilian Beer und die Gemeinde-Mitarbeiter können kürzere Dienstfahrten künftig mit einem E-Bike antreten. Bayernwerk-Kommunalbetreuer Daniel Pangerl übergab dem Gemeindechef ein Elektrofahrrad im Wert von rund 2000 Euro als Spende.

Bayernwerk-Kommunalbetreuer Daniel Pangerl (rechts) übergab das E-Bike an Bürgermeister Maximilian Beer. Bild: mad
von Adolf MandlProfil

"Der zuschaltbare Elektroantrieb ist eine starke Erleichterung, etwa bei Anstiegen oder längeren Strecken", erläuterte Pangerl. Die Kommune hat bereits entschieden, dass der Bürgermeister und beispielsweise die Bauhof-Mitarbeiter das E-Bike unter anderem für Fahrten hinauf zur Schule oder zur Kläranlage nutzen. Interessierte Urlauber sollen das Fahrrad ausleihen können. "Das E-Bike ist eine praktische Alternative zum Auto - gerade für kürzere Strecken", betonte Daniel Pangerl. Außerdem werde damit noch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.