03.05.2018 - 13:10 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Imkerverein startet ins neue Bienenjahr: Im Winter vier Völker verloren

Den Auftakt ins Bienenjahr bildete die Frühjahrsschulung des Imkervereins Schwarzhofen und Umgebung im Bienengarten in Schwarzeneck. Vorsitzender Herbert Vogl musste den Verlust von vier Völkern während des Winters bekanntgeben. An den noch verbliebenen zwei bewohnten Stöcken demonstrierte er die Frühjahrsdurchsicht. "Immer öfter kommt es zum Königinnenverlust durch Spritzmittel", stellte der Bienenwart vor zahlreichen Imkern fest. Die Kinder weihten den neuen Sandkasten ein, der neben dem Unterstand aufgebaut wurde. Die nächste Schulung findet am 12. Mai um 16 Uhr statt, wieder im Bienengarten, dann zum Thema "Königinnenzucht". Interessierte sind stets willkommen.

Während der Schulung im Bienengarten demonstrierte Vorsitzender Herbert Vogl (links) an einem Volk des Imkervereins die Frühjahrsdurchsicht. Bild: pko
von Helga ProbstProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.