Letzte Hobbykünstler-Ausstellung lockt Besucherscharen
Andrang zum Finale

Auch bei den jüngsten Besuchern stieß das vielfältige Angebot der Hobbykünstler auf große Resonanz. Bild: mad
Vermischtes
Schwarzhofen
17.05.2017
31
0

Die Ankündigung der "letzten Hobbykünstler-Ausstellung" lockte am Samstag Besucherscharen nach Zangenstein. Im Garten von Ingrid Scheck präsentierten zum Finale noch einmal über 20 Aussteller ihre kreativen Arbeiten.

Gewaltiger Andrang herrschte auf den Straßen des Dorfes, bei der Parkplatzsuche kamen die Fahrzeuge im Begegnungsverkehr kaum mehr voran. Der Grund für diesen Ansturm war die Frühlingsausstellung der Hobbykünstler im Garten der Familie Scheck. Auf dem weitläufigen Areal war jeder Winkel mit einem Aussteller belegt: 20 Hobbykünstler hatten ihre Teilnahme zugesagt und präsentierten eine Fülle an Werken: Tonarbeiten, Schmuck-Varianten, Glasdesign, Holzarbeiten, Karten, Malereien sowie weitere Ideen und kreative Einfälle. Für die Verpflegung war im Nachbaranwesen Kellermann mit diversen Spezialitäten gesorgt.

Die Resonanz war wohl auch darauf zurückzuführen, dass es die letzte Ausstellung dieser Art in Zangenstein war. Im Vorfeld hatte Organisatorin Ingrid Scheck erklärt, dass der Aufwand mittlerweile zu groß sei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.