06.06.2017 - 20:00 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Vereine verwandeln Ortskern zur Party-Meile Marktfest in achter Auflage

Blasmusik trifft auf Party-Hits, Kunst schmückt das Rathaus, und Spanferkel wird frisch vom Grill serviert. "Auf zum Marktfest" lautet am Samstag, 10. Juni, die Devise. Rund um den Marktplatz werden Geselligkeit und Gemütlichkeit den Ton angeben.

In der guten Stube der Marktgemeinde wird's gemütlich: Beim achten Marktfest verwandelt sich das Ortszentrum in eine Festmeile mit viel Stimmung und Geselligkeit. Archivbild: mad
von Adolf MandlProfil

Ein feierlicher Gottesdienst um 17 Uhr in der Pfarrkirche, gestaltet vom Kirchenchor, bildet den Auftakt der Veranstaltung. Gegen 18.30 Uhr markiert dann der Bieranstich den offiziellen Beginn. Musikalisch übernimmt zunächst die Stadtkapelle Neunburg unter dem Motto "Bayerisch-Böhmisch-Swing" das Kommando. Später am Abend unterhält die Band "Irgendwie & Sowieso" das Publikum mit Party-Hits, Schlagern und Rock-Klassikern. Dazwischen wird auf dem Marktplatz der Auftritt der Buben und Mädchen aus dem Schwarzachtal-Kindergartens erwartet.

Von Kunst flankiert

Ein fester Bestandteil im Programm des Marktfestes ist eine Kunstausstellung. Diesmal zeigt Tatjana Pregler, eine gebürtige Schwarzhofnerin, ihre Werke. Die 25-jährige Studentin präsentiert Bilder, Zeichnungen und zweidimensionale Objekte. In ihren künstlerischen Arbeiten setzt sie sich mit floralen und animalischen Themen auseinander. Die Ausstellung im Rathaus wird bereits am Freitag, 9. Juni, um 19 Uhr mit der Vernissage eröffnet. Die Ausstellung ist während des Marktfestes sowie bis einschließlich 18. Juni, jeweils sonntags von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Die Speisekarte führt unter anderem Spanferkel, Wildgulasch, Pizzas und Brotzeiten auf. Außerdem werden verschiedene Cocktails gemixt. Bei der Blumentombola des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins ist die Begegnung mit der Glücksfee möglich. Die Markt- und Schulbibliothek ist mit einem Bücher-Flohmarkt vertreten.

Vereine bringen sich ein

Erneut ist das Fest eine Gemeinschaftsproduktion von Gemeinde und Vereinen. Der Markt fungiert als Träger, bei den "Kulis'" (Kultur und Leben im Schwarzachtal) laufen die organisatorischen Fäden zusammen. Mit im Fest-Boot sind die Feuerwehr Schwarzhofen (Ausschank), der SV (Barbetrieb), die Feuerwehr Haag (Spanferkel, Grill, Wildgulasch), der GOV Schwarzhofen (Blumentombola und Brotzeiten), Schwarzachtal-Kindergarten (Kaffee und Kuchen), Pizzeria "La Villa" (Pizza).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.