03.02.2017 - 20:00 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Luisa Hartmann verabschiedet: "Landjugend mehr als Volkstanz"

Zum Abschied erhielt Luisa Hartmann (rechts) von Christina Böhm eine Collage. Bild: hai
von Autor HAIProfil

2008 Mitglied, 2010 Beisitzerin, 2012 stellvertretende Schriftführerin, 2013 Schriftführerin, 2014 Vorsitzende - nach einer "Bilderbuchkarriere" in der Landjugend gehört Luisa Hartmann nun der Riege der Altmitglieder an. Sie hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt. Christina Böhm dankte ihr mit einer Bildercollage unvergesslicher Impressionen und Porträts von Wegbegleitern.

In einer humorvollen Abschiedsrede rief Hartmann vor allem die Jüngeren auf, Aufgaben zu übernehmen. Im Laufe der Jahre erlebe und bewerte man Situationen mehrmals, nur jeweils aus einem anderem Blickwinkel. So erinnerte sie an ihre ersten Kontakte als 15-Jährige mit dem Veranstaltungsprogramm, "dass Landjugend mehr ist als Volkstanz". Die Neuen fänden sich schnell ein, auch wenn man anfangs nicht viel verstehe. In der Landjugend sei man nie allein, betonte die 23-Jährige.

"Es muss auch nicht immer alles perfekt laufen", ergänzte ihr ebenfalls ausscheidender Vorgänger und bisheriger zweiter Vorsitzender Christian Schwenk .

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.