Tagesfahrt des Kulturvereins
Altmühltal ist eine Reise wert

Die Teilnehmer des Kulturvereins waren bei ihrer Tagesfahrt ins Altmühltal auch mit dem Schiff von Riedenburg Richtung Kelheim unterwegs. Bild: hai
Freizeit
Speichersdorf
05.07.2017
46
0

(hai) Die Tagesausflüge des Kulturvereins sind eine Mitreise wert, wie die Resonanz von 44 Teilnehmer zeigte. Mit dem Bus ging es am frühen Morgen in Richtung Altmühltal. Das erste Ziel war die Benediktinerabtei Plankstetten. Bei einer Führung durch die Kirche nahm ein Ordensbruder des Klosters die Reisegruppe mit in die Geschichte des Klosters. Heute ist das Kloster nicht als Museum, sondern durch die ökologische Ausrichtung seiner Wirtschaftsbetriebe als "Öko-Kloster" bekannt. Von Plankstetten ging es weiter nach Beilngries in den Brauereigasthof Schattenhofer. Anschließend ging es nach Riedenburg auf das Schiff Richtung Kelheim. An der Anlegestelle Kelheim/Donau wartete der Bus zur Fahrt zur Prössl-Bräu auf dem Adlersberg. In dem historischen Gasthof erfolgte die kulinarische Stärkung als krönender Abschluss des Ausflugs.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.