19.02.2018 - 20:00 Uhr
Speichersdorf

Michl Müller kommt Ein witziger Dregg-Sagg

Ausstellungen

Das Landestheater zeigt "Die Wanze" ist ein Insektenkrimi nach dem Roman von Paul Shipton (für alle ab 6 Jahren). Zu sehen ist es am Samstag, 24. Februar, und Sonntag, 4. März , in der Regionalbibliothek in Weiden. Muldoon heißt zwar Wanze, ist aber ein Käfer und hat alle Eigenschaften eines guten Privatdetektivs: er ist klug, mutig, ziemlich vorlaut und verdammt cool. Weitere Informationen und Karten gibt es online auf www.nt-ticket.de. Bild: LTO
von Externer BeitragProfil

Weiden

Kunst in der Sparkasse: Sparkasse, Sparkassenplatz 1 ; Dienstag, 20. Februar. Werkschau der OKV-Mitglieder Gerhard Grünwald, Elham Howeizi und Melita Todorovic. Bis Ende Mai jeweils Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten.

Bockbierfeste

Hirschau

Bockbierfest: Schloss-Hotel, Hauptstraße 1; Freitag, 23. Februar, 19.30 Uhr. Bockbieranstich mit Besuch des Schlossgeistes. Reservierungen unter Telefon (09622) 70100.

Mantel

Starkbierfest: Gasthaus "Hauptmann", Samstag, 24. Februar, 20 Uhr. Mit Nockherbergrede von Pater Klaus. Musikalische Unterhaltung.

Flohmärkte

Sulzbach-Rosenberg

Modellbau- und Spielzeug-Flohmarkt: Kettelerhaus, Kettelerstraße 21; Samstag, 10. März, 10 bis 17 Uhr. Tischgebühr: 5 Euro. Anmeldung: (09661) 94 55.

Freizeit & Familie

Weiden

Abendatelier: Malen und künstlerisches Gestalten für Erwachsene: Kunstbau Weiden, Hinterm Wall 10; Mittwoch, 21. Februar. Individuelle Förderung, Themenvorschläge, Materialangebot, Ausprobieren gestalterischer Ausdrucksformen. Infos und Anmeldung unter Telefon (0961) 48 02 79 63 sowie auf www.kulturwerkstatt-info.de.

Hör mal - Arabisch: Regionalbibliothek, Scheibenstraße 7; Donnerstag, 22. Februar, 16 bis 17 Uhr. Zweisprachige Vorlesestunde mit anschließender Malaktion.

Wunsiedel

Expertisentag: Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof 1; Sonntag, 25. Februar, 10 Uhr. Schatz oder Schätzchen ? - Geerbtes und Erworbenes in Begutachtung; Keramik, Glas und unedles Metall. Mit Dr. Silvia Glaser, Leiterin der Sammlungen Gewerbemuseum und Design am Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg Georg Strehl, Antiquitätenhändler, Weiden. Anmeldung an der Kasse von 10 bis 15 Uhr; Telefon (09232) 20 32.

Kindertheater

Pfreimd

"Anton und der Zwölf": Buch-Café, Marktplatz 7; Freitag, 23. Februar, 19 Uhr. Ab 5 Jahren. Eintritt frei, Reservierung unter Telefon (09606) 9 23 77 66.

Gesellschaft & Glaube

Kaltenbrunn

Musikalisches Nachtgebet: Pfarrkirche St. Martin, Kirchplatz 1; Freitag, 23. Februar, 19 Uhr. Die Woche spirituell ausklingen lassen, zur Ruhe kommen, Musik genießen .

Literatur & Bildung

Hirschau

Mundarttag 2018 des Landkreises Amberg-Sulzbach: Schlosskeller, Hauptstraße 1; Sonntag, 25. Februar, 17 Uhr. Lesungen aus den Neuerscheinungen 2017 im Landkreis mit den Mundartautoren Georg Wagner "Sandreng Schore", Mimbach: "Is wöis moch" und Dieter Radl, Sulzbach: "Wäi mir da Schnowl gwaggsn is". Hans Meindl liest aus "Es is ja niad, das ma red..." des Hirschauer Mundartdichters Bepp Dietz. Musik von den "Wirtshausfreundlichen". Eintritt: frei.

Vorträge

Amberg

Prof. Dr. Johanna Haberer: "Fake News" und "alternative Fakten" oder die strategische Desinformation: Rathaus, Marktplatz; Dienstag, 20. Februar, 19.30 Uhr. Erlanger Universitätstage "Täuschungen". Eintritt frei.

"Sehnsucht Wildnis - quer durch Kanada und Alaska" von Mario Goldstein: Musikomm, Kaiser-Wilhelm-Ring; Samstag, 24. Februar, 19.30 Uhr. Live-Fotoreportage von Mario Goldstein. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Amberger Zeitung und bei www.nt-ticket.de.

Prof. Dr. Gerhard Ernst: Träume und böse Dämonen: Über Täuschung in der Philosophie: Rathaus, Marktplatz; Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr. Erlanger Universitätstage "Täuschungen". Eintritt frei.

Waldsassen

Lange Tage, kurze Nächte - Tipps in Sachen Zeitmanagement für Familien: Kinderhaus St. Michael, Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr. Referentin: Kathrin Karban-Völkl. Anmeldung unter Telefon: (09632) 740; Eintritt: 2 Euro.

Wunsiedel

Buchvorstellung: Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof 1; Samstag, 24. Februar, 18 Uhr. "Die Pfarrer- und Gelehrtenfamilie Pertsch aus dem Markgraftum Brandenburg-Bayreuth", mit einem Vortrag der Autorin Monika Pertsch. Eintritt frei.

Live Musik

Freihung

Peter Wittmann und das Schellack-Ensemble: Kulturscheune Elbart, Im Dorf 15; Samstag, 24. Februar, 20 Uhr. "Für eine Nacht voller Seligkeit": bekannte Lieder aus dem Berlin der Zwanziger und Dreißiger Jahre. Infos auf www.kulturscheune-elbart.de. Karten: NT-Ticket-Vorverkaufsstellen und auf www.nt-ticket.de.

Luhe-Wildenau

M.K. - unplugged: "349er-House of Rock/Bar & Musik", Marktplatz; Samstag, 24. Februar, 19 Uhr. "M.K. unplugged" - das ist Mathias "Lemmy" Kiener, früher Mitglied bei "AC/DX." und "Roxxess", der nun auf Solopfaden unterwegs ist. Rockklassiker.

Weiden

Pat Four: "Parapluie", Hinter der Bahn 9b; Freitag, 23. Februar, 20 Uhr. "Floatrock" als Mischung aus "Progressive Rock", "New Wave" und "Punkrock". Spende erbeten.

Emminger-Hahn-Reunion-Projekt: Bistrot Paris, Sebastianstraße 2; Freitag, 2. März, 20 Uhr. Hardbop.

Vohenstrauß

Charmebereich: "Carpe Diem", Freitag, 16. März, 20 Uhr. Die bayerische Mundart-Band präsentiert eine Mischung aus poppig-funkiger Musik und lustigen Anekdoten. Karten im Vorverkauf für 13 Euro im "Carpe Diem", Abendkasse 15 Euro. Ein Euro pro Ticket geht an die Palliativstation in Neustadt/WN.

Chor

Amberg

Amberger Oratorienchor stellt wundervolle Rarität vor: Amberger Congress-Centrum, Schießstätteweg 8; Karfreitag, 30. März, 19 Uhr. Hauptwerk: "Requiem" von Mozart in der Fassung von F.X. Süssmayr. "Miserere" von E.T.A. Hoffmann. Karten bei der Amberger Tourist-Info.

Neustadt/WN

Wolperdinger Singers - "Mir san a bayerische Band": Stadthalle, Am Hofgarten; Sonntag, 4. März, 18 Uhr. Pop, Rock, Swing und Schlager. 50-köpfiges Ensemble. Einlass um 17.30 Uhr. Karten für 12 Euro im Reisebüro Richter in Neustadt/WN und an der Abendkasse.

Volksmusik & Folk

Moosbach

Musikantentreffen: Gasthaus "Zur Krone", Hauptstraße 23; Sonntag, 25. Februar, 14 Uhr. Anmeldungen unter der Telefon 0171 6450628 und auf www.dr-piehler[at]t-online[dot]de.

Nachtschwärmer

Mitterteich

Let's groove: The Living Gallery, Bachstraße 11; Freitag, 23. Februar. Frei tanzen. Jeden vierten Freitag im Monat ab 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Infos: (09631) 7 98 09 67.

Kabarett/Comedy

Neustadt/WN

Herbert & Schnipsi: Stadthalle, Am Hofgarten; Samstag, 3. März, 19 Uhr. Mit ihrem neuen Programm "Zeitreise mit Schlaglöchern. Ein Best-Of". Karten: NT-Ticket-Vorverkaufsstellen und auf www.nt-ticket.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp