28.08.2014 - 00:00 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

SKC zeichnen Vereinsmeister und Pokalsieger aus Bauer zum Dritten

Den Baumann-Wanderpokal gewann zum dritten Mal Alfred Bauer, den Imhof-Pokal zum zweiten Mal Waltraud Kauper. SKC-Vorsitzender Wilhelm Kreutzer gratulierte (von links). Bild: hia
von Wolfgang HübnerProfil

Seine Clubmeister und Pokalsieger ehrte der Sportkegelclub bei einem Grillfest. Vorsitzender Willi Kreutzer und sein Stellvertreter Dieter Jaschke überreichten Urkunden und Pokale.

Viel Lob gab es für den Nachwuchs. Bei der Vereinsjugendmeisterschaft siegte in der U 14 Nico Fürst, bei der U 18 Christian Buchbinder. Bei der Vereinsmeisterschaft der Damen siegte Edeltraud Neiß vor Nicole Fischer und Gabi Eigler. Den ersten Platz bei den Männern sicherte sich Wilhelm Kreutzer, vor Marian Dedik und Stephan Stüpfert.

Zum 32. Mal spielte der Verein auch den Baumann-Gedächtnispokal bei den Männern aus. Geschoben wurde dabei jeweils zehn Kugeln in die Vollen und zehn Kugeln auf Abräumen. Den Wanderpokal gewann zum dritten Mal Alfred Bauer. Den Imhof-Pokal, den die Frauen zum 26. Mal ausspielten, gewann zum zweiten Mal Waltraud Kauper.

Bei den Sportabzeichen galt die Aufmerksamkeit vor allem den Fürst- Geschwistern. Nico Fürst erwarb das Abzeichen in Silber, Dominik Fürst in Gold und Silber, Tobias Fürst in Gold, Silber und Bronze. Zudem zeichnete der Verein Alexander Kreutzer mit dem goldenen Abzeichen für die 25. Wiederholung aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.