14.03.2018 - 20:10 Uhr
Speichersdorf

CSU-Ortsverband überrascht Günther Vogel an seinem 70. Geburtstag mit Auszeichnung Bronzene Ehrenraute als Präsent

Windischenlaibach. Mit der bronzenen Ehrenraute für seine Lebensleistung in der Politik und für das Vereinswesen zeichneten CSU-Vorsitzender Franc Dierl und dritter Bürgermeister Wolfgang Hübner Ehrenvorsitzenden Günther Vogel an seinem 70. Geburtstag aus. Es ist die höchste Auszeichnung, die ein Ortsverband vergeben kann.

Für Ehrenvorsitzenden Günther Vogel hatten CSU-Vorsitzender Franc Dierl (Vierter und Zweiter von rechts) und dritter Bürgermeister Wolfgang Hübner (links) eine besondere Auszeichnung mitgebracht. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Politische Weggefährten und CSU-Vorstand, der VdK-Vorstand um Vorsitzende Margit Kaiser sowie nahezu der vollständige Gemeinderat um zweiten Bürgermeister Rudi Heier sowie Vereinsabordnungen machten dem Jubilar im Gasthaus Herrenwald ihre Aufwartung. Unter den Gratulanten waren auch VdK-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Christoph Rabenstein, die Pfarrer Micha Boerschmann und Sven Grillmeier sowie die Geschäftsführerin der Raiffeisen-Trocknungsgenossenschaft Prebitz, Martina Böhner.

Die Geschichte des CSU-Ortsverbandes und die Entwicklung der Kommunalpolitik in der Gemeinde wie im Landkreis seien ohne Vogel nicht denkbar, betonte Dierl in seiner Laudatio. Mit Bürgermeister Franz Scherm, Ehrenbürger Georg Herath und dem verstorbenen Günther Moller habe Vogel nach der Gebietsreform 1972 die Geschicke vor Ort mitbestimmt und -geprägt. In der Jungen Union groß geworden, war er zehn Jahre CSU-Vorsitzender und 30 Jahre Kreisrat. Seit 34 Jahren gehört er dem Gemeinderat an. Hier habe Vogel nicht nur als dritter Bürgermeister die Gemeinde Speichersdorf vertreten, ergänzte Heier. Der Jubilar sei der dienstälteste amtierende Kommunalpolitiker der Gemeinde. Vor allem Landwirtschaft und geordnete Finanzen seien ihm ein Herzensanliegen gewesen. Auch in Anbetracht seiner jahrzehntelangen Arbeit als Vorsitzender der Feuerwehr, der Krieger- und Soldatenkameradschaft, der Jagdgenossenschaft, der Flurbereinigung und des VdK sei er ein würdiger Träger der Bürgermedaille in Gold.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.