19.03.2017 - 20:54 Uhr
SpeichersdorfSport

Fußball Drei Punkte für Kirchenlaibach

TSV Kirchenlaibach: Dujicek, Sebald, Opfermann, Knappe, Pöllath, Deubzer (81. Meyer), Sendelbeck, Dadder, Masching (90. D. Kaufmann), Böhner, Olpen

von Autor LAIProfil

SpVgg Oberkotzau: Guyon, Meißner, Herb, Bauer, Mirchev, Lottes (68. Popp), Schmidt, Schaller, Ichim, Durkan, Raithel

Tore: 1:0 (42.) Deubzer, 1:1 (61.) Raithel, 2:1 (66.) Masching, 2:2 (68.) Schmidt, 3:2 (80.) Dadder, 4:2 (87.) - SR: Dominik Götz (Stulln) - Zuschauer: 50 - Gelb-Rot: (76.) Meißner

Bei fürchterlichem Wetter setzte sich der TSV Kirchenlaibach gegen die SpVgg Oberkotzau mit 4:2 durch. In der ersten halben Stunde wurde die Heimmannschaft ordentlich unter Druck gesetzt. Doch kurz vor der Pause wurden die Gäste nachlässig, als Deubzer ein schönes Zuspiel von Sendelbeck verwertete.

Nach dem Wechsel war die Partie ausgeglichener. Dem verdienten Ausgleich nach einer Stunde ging eine missglückte Abwehraktion voraus. Doch kaum fünf Minuten später gelang Masching ein sehenswerter Treffer mit dem Rücken zum Tor. Der Kirchenlaibacher Jubel war noch nicht verklungen, da glich Schmidt erneut aus. Die Gastgeber nutzten nach einem Feldverweis die Überzahl. Dader und Böhner trafen zum 4:2-Endstand.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.