Feuerwehr unterstützt auch Prüfung zur Hauswirtschaftsmeisterin
Helfer mit Drei-Gänge-Menü verwöhnt

Die erfolgreichen Kirchenlaibacher Feuerwehranwärter bei der Abnahme zur Deutschen Leistungsspange, dem höchsten Abzeichen der Jugendfeuerwehr. Von links: zweiter Jugendwart Wolfgang Schirmer, Ronja Kunnert, Nick Müller, Nino Hartmann, Dominik Busch, Jannis Schirmer, Tommy Kaufmann und Nathan Pallmer. Bild: hai
Vermischtes
Speichersdorf
13.01.2017
38
0

Kirchenlaibach. Da staunten einige nicht schlecht. Ein Drei-Gänge-Menü an festlich gedeckten Tischen gab es beim Helferessen der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Grund dafür war, dass das Essen gleichzeitig die Prüfung von Bianca Kaufmann zur Hauswirtschaftsmeisterin war. Das hatte es vorher noch nie gegeben.

Aber auch sonst wartete das Team um Jugendwart Martin Heier mit originellen Ideen auf. Das Jahresprogramm machte dem Motto "Helfen macht Laune" alle Ehre, wie der Bericht in der Jahreshauptversammlung eindrucksvoll zeigte. Stattliche 28 Kinder und Jugendliche zählt der Nachwuchs der Feuerwehr, und die Resonanz ist ungebrochen.

Als Neumitglieder in der Kinderwehr begrüßte Heier Carola Glückschalt und Leon Wolf, in der Jugendwehr sind nun Lukas Bäse, Moritz Dierl, Saskia Preißinger, Justin Benesch und David Wolf aktiv. 63 Übungen oder Aktivitäten mit insgesamt über 300 Stunden wurden organisiert. "Ein Pensum, das nur dank der sehr großen Mithilfe einiger Kameraden bewältigt werden konnte", so Heier. An gesellige Veranstaltungen listete er Lichterfest, Ostereiersuchen, Kegelabend, Weihnachtsfeier, gemeinsames Klettern und Kajakfahren in der Fränkischen Schweiz auf. Drei Mannschaften traten beim Jugendleistungsmarsch in Weidenberg an. Bei der Olympiade mit 43 Mannschaften belegten sie Platz 12, 19 und 30. Beim Jugendleistungsmarsch mit 41 Mannschaften sprangen die Plätze 10, 21 und 30 heraus.

Die deutsche Jugendleistungsspange bestanden Ronja Kunnert, Tommy Kaufmann, Jannis Schirmer, Nino Hartmann, Nick Müller, Nathan Pallmer und Dominik Busch. Den Wissenstest in Bronze absolvierten Saskia Preißinger, in Silber Alex Semba, Justin Uschold und Daniel Busch. Eine Urkunde erhielten Ronja Kunnert, Tommy Kaufmann und Nick Müller. Die Spenden für den Nachwuchs seien also gut angelegt.

Nächste Aktivitäten sind ein Jugendleistungsmarsch am 23. Januar, (17.30 Uhr), ein Ausflug ins Palm Beach am 28. Januar sowie ein Kinderfeuerwehrtreffen am 30. Januar (16.30 Uhr, Treffpunkt) jeweils am Feuerwehrhaus in Kirchenlaibach.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.