Rund 200 Gäste beim Siedlerfest
Bänke dicht besiedelt

Beim Siedlerfest ließ es sich aushalten. Neben den Torten und Kuchen Hilde Bayer, Maria Kaussler, Sabine Busch, Celina Weinert, Carina Schmidt, Monika Honsowitz, Christine Schmidt und Ingrid Weinert sorgten auch die Getränke und weiteren Speisen für gut gefüllte Bierbänke. Bild: hai
Vermischtes
Speichersdorf
03.07.2017
40
0

Das Siedlerfest ist ein Publikumsmagnet. Mit rund 200 Gästen alt feierten die Siedlerfamilien bei Kaffee und Kuchen, Bier und Bratwürsten einmal mehr einen großen Erfolg. Die Siedlerfrauen hatten sich wieder ins Zeug gelegt und wunderbare Köstlichkeiten gezaubert: Kuchen und Torten vom Feinsten mit Früchten aus dem heimischen Garten. Das Konzept ging wieder voll auf: Zeit zum Genießen, zum Sehen und gesehen werden sowie für Gespräche in einem einzigartigen Wohlfühlambiente.

Die Speichersdorfer Geschäftsleute hatten rund 250 Preise für eine Tombola gespendet. Die Kleinsten hatten Spaß auf einer Hüpfburg. Interessierte begutachteten den Baufortschritt des neuen Siedlergerätehauses. Rundum waren alle Beteiligten zufrieden und freuen sich auf die Aktionen beim bevorstehenden Bürgerfest der Gemeinde. Die Siedlergemeinschaft ist dort mit einem großen Informationsstand vertreten. Kinder können an einem Ballonweitflugwettbewerb teilnehmen, kündigte Vorsitzender Heinz Schmidt an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.