Frühlingsfest im Speichersdorfer Gewerbegebiet Nord-Ost am 15. April
Noch mehr Aussteller

Die Organisation des Frühlingsfestes liegt erneut in den Händen von (von links) Peter und Heidi Deubzer, Sebastian und Hans Popp, Matthias Pirner und Pascal Nachtmann. Bild: stg
Wirtschaft
Speichersdorf
06.04.2018
188
0

Das Frühlingsfest der Betriebe im Gewerbegebiet Nord-Ost ist mittlerweile ein Fixpunkt im jährlichen Veranstaltungsreigen in der Gemeinde. Zum sechsten Mal laden am Sonntag, 15. April, 10 bis 17 Uhr, vier Unternehmen in die lndustriestraße zum Event mit viel Unterhaltung und Expertenwissen ein. Hauptorganisatoren sind wieder die Reifen Deubzer, Autohaus Popp, Motorgeräte Pirner sowie Elektro- und Heizungsbau Nachtmann.

2013 haben die vier mittelständischen Unternehmen das Frühlingsfest ins Leben gerufen wurde. Dass es eine richtige Entscheidung war, zeigte sich in den Folgejahren: Das Angebot ist stetig angewachsen und auch die Resonanz bei den Besuchern ist von Jahr zu Jahr größer geworden. Innerhalb weniger Jahre hat sich ein Publikumsmagnet mit Fachinformationen und jeder Menge Action entwickelt. Erwachsene und Kinder kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Mit viel Elan haben Heidi und Peter Deubzer, Uwe und Pascal Nachtmann, Matthias Pirner sowie Sebastian und Hans Popp für das Frühlingsfest 2018 wieder ein tolles Programm zusammengestellt. Erneut haben sie für 15. April weitere Unternehmen eingeladen, die eigentlich nicht im Gewerbegebiet ansässig sind, um den Kreis der Aussteller zu erweitern. Das sind diesmal Gärtnerei Bauer, Dienstleistungen Kreutzer, Dienstleistungen Fichtner, Motorrad Guhs, utp Service GmbH, "Die Optikerin" Eva Bayer, Fahrschule Vogel, Solarreinigung Bayreuth sowie Finanzen und Mehr Herath.

Von 10 bis 17 Uhr öffnen die Unternehmen ihre Türen. Sie stehen nicht nur für Beratung und Verkauf zur Verfügung, sondern warten auch mit besonders günstigen Konditionen und einem attraktiven Rahmenprogramm auf. Besondere Höhepunkte sind die Stunt-Shows mit dem Motorradfahrer Dominik Csauth, der akrobatische und waghalsige Tricks zeigen wird. Ebenfalls geboten werden ein Segway-Parcours und Probefahrten mit den neuesten Motorrädern von Suzuki und BMW (Führerschein und Helm mitbringen). Musikalisch begleitet und moderiert wird der Tag von der Allgäuer Reggae-Mundart-Band "Losamol". Ebenfalls ein Genuss für die Ohren werden die Auftritte der Speichersdorfer Fichtenhornbläser sein. Dazu gibt es bei den beteiligten Veranstalterbetrieben den ganzen Tag über leckeres Essen vom Grill, Pizza, Kaffee und Kuchen.

Jeder Besucher bekommt einen Fragebogen und muss bei den teilnehmenden Betrieben und Ausstellern Fragen beantworten. Alle Fragebögen kommen dann in den Lostopf, aus dem gegen 16.30 Uhr die Sieger gezogen werden.

Als Gewinne warten beispielsweise ein Satz Autoreifen im Wert von 700 Euro, ein Rundflug über die Region, ein Ster Brennholz, eine Sonnenbrille, ein bepflanzter Blumentopf und noch viel mehr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.