Tag des offenen Denkmals im Kloster Speinshart
Großer Andrang im Kloster

Großer Besucherandrang herrschte beim Tag des offenen Denkmals in der Klosterkirche. Prior Pater Benedikt Schuster (links) führte die Gäste durch die Klosterkirche. Bild: do
Kultur
Speinshart
11.09.2017
79
0

"Macht und Pracht" - das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals stieß auch in Speinshart auf großes Interesse. Für Hunderte von Besuchern öffnete das Kloster die Kirchen- und Klostertüren und gab Einblick in die "Macht und Pracht" der historischer Stätten.

Als besondere Programmpunkte wurden eine Führung von Prior Pater Benedikt Schuster durch die Pfarr- und Klosterkirche und eine Klosterdorfführung durch Barbara Müller angeboten.

Zudem waren der Kreuzgang, der Kapitelsaal und das Refektorium geöffnet. Auch der Innenhof und der Klostergarten waren zugänglich. Geöffnet hatte der Infopunkt mit seinen Angeboten an Klosterprodukten und die Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von Alfred Hertrich stieß auf ein reges Interesse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.