19.08.2014 - 00:00 Uhr
SpeinshartOberpfalz

Der Spaß ist das Ziel

Angeleitet von Landestrainer Ralf Herget vom Ausbildungsstützpunkt in Hirschau ließ sich der Nachwuchs in die Kunst des Bogenschießens einweihen. Bild: do
von Robert DotzauerProfil

Mit Pfeil und Bogen begaben sich zahlreiche Buben und Mädchen aus dem Gemeindebereich auf Kriegspfad. Zwischen Volksschule und Gemeindezentrum übte sich der Nachwuchs auf Einladung der Feuerwehr im Bogenschießen. Mit Ralf Herget hatte die Wehr einen Meister dieser Sportart als Trainer für den Tag im Ferienprogramm verpflichtet. Der Hirschauer ist mit allen Trainerscheinen ausgestattet und kümmert sich um die Aus- und Fortbildung der Übungsleiter im Landesverband des Schützenbundes.

Mit selbst gebauten Spaßbögen aus Manao-Gras, Alu-Pfeilen und Zielscheiben im Gepäck führte der ehemalige Spieß der Speinsharter Pateneinheit in die Kunst des Bogenschießens ein. Für den Speinsharter Nachwuchs waren es lehr- und erlebnisreiche Stunden, die auch die Zaungäste Bürgermeister Albert Nickl, Feuerwehr-Vorsitzender Günther Diepold und seinen Vize Wolfgang Merkl begeisterten. Schließlich wagte auch der Bürgermeister einige Schüsse auf die Schützenscheibe. Über die Trefferquote wird nichts verraten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp