22.08.2015 - 00:00 Uhr
SpeinshartOberpfalz

Musikalisch naht der Herbst

von Holger Stiegler (STG)Profil

Endspurt bei den Sommerkonzerten: Beim Sonderkonzert am Mittwoch boten 27 Nachwuchsmusiker verschiedener Nationen näherten großen Meistern des Barocks und der Klassik. Vivaldis Konzert in G-Dur bildete den Auftakt. Feinsinnig spielte das Ensemble unter der Leitung von Clare Thompson vom ersten Ton. Das Konzert in D-Dur für Trompete und Streicher von Giuseppe Torelli begleitete Trompeter Maxime van Heghe als Solist. Die nächsten Stücke stammten von Edward Elgar und Antonín Dvorák. Die beiden lud zum Träumen und boten Erholung nach der ersten Konzerthälfte. Am Ende applaudierte ein begeisterte Publikum im Stehen. Eine Zugabe gab es dennoch nicht: Die Zeit hatte einfach nicht ausgereicht, um ein weiteres Stück einzustudieren.

Als kurz erwies sich auch die Zeit der Speinsharter Sommerkonzerte. Am Mittwoch, setz ein großes Orchesterkonzert bereits den Schlusspunkt. Ab 19 Uhr bietet es Werke von Felix Mendelsohn Bartholdy und Carl Maria von Weber.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.