Die Besten bei den Bundesjugendspielen
Ehrenurkunden und Medaillen

Vermischtes
Speinshart
29.06.2017
51
0

Springen, Laufen, Werfen: Kirchenthumbach stellte dankenswerterweise wieder die Sportanlage für die Austragung der Bundesjugendspiele an der Grundschule Am Rauhen Kulm zur Verfügung. Die Lehrerinnen Birgit Ohla (hinten, links) und Ingrid Schmidt (hinten, Zweite von rechts) hatten alles gut organisiert, und auch die Eltern halfen fleißig mit: Ohne sie könnten diese Veranstaltung nicht geschultert werden. Die Siegerehrung mit Verleihung der diesmal 21 Ehrenurkunden nahm Rektor Franz Ficker (rechts) vor allen 101 Schülern auf dem Pausenhof vor. Die Klassenbesten erhielten wie jedes Jahr eine Medaille: Klasse 1: Jenna Dollhopf, Luca Wolfram; 2a: Veronika Neukam, Sebastian Polatschek; 2b: Eva Oguntke, Marius Gerike; 3: Lara Diepold, Elias Fahrnbauer; 4: Celina Hey, Ben Müller. Die Sieger- (41) und Teilnehmerurkunden (39) wurden den Schülern in der Klasse überreicht. Bild: ffz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.