Wehr schließt zweiten Motorsägenkurs erfolgreich ab
Bäume fix entfernen

Um für die Aufarbeitung von Sturmschäden gewappnet zu sein, absolvierten einige Aktive der Feuerwehr Tremmersdorf mit Erfolg den Motorsägenlehrgang. Bild: rod
Vermischtes
Speinshart
18.03.2018
35
0

Tremmersdorf. Die Starkwindereignisse in der Region haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Daher sind gerade die Feuerwehren gefordert, abgeknickte Bäume von den Fahrbahnen zu entfernen. Um für solche Einsätze gewappnet zu sein, hatte die Feuerwehr Tremmersdorf einen Motorsägenkurs organisiert. Da die Nachfrage sehr hoch war, wurden zwei Lehrgänge angesetzt. Nachdem die Teilnehmer den ersten Kurs erfolgreich abgeschlossen hatten, konnten nun auch die angehenden Motorsägenführer des zweiten Kurses die Prüfungsurkunde entgegennehmen. Kommandant Markus Hefner zeigte sich erfreut, dass wieder einige Kameraden erfolgreich teilgenommen haben. Eine ständige Aus- und Weiterbildung sei im aktiven Feuerwehrdienst unerlässlich. Die Tremmersdorfer seien hierbei auf einem guten Wege.

Besonders die Nachwuchsarbeit ist Hefner ein Anliegen. Ein großer Teil der Jugendlichen werde in naher Zukunft die Abschlussprüfung der modularen Truppmannausbildung angehen. Weitere vier Kameraden besuchen im Frühjahr den Atemschutzlehrgang. Gruppenführer- und Maschinistenlehrgänge sind in Planung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.