24.01.2021 - 17:10 Uhr
Sport

1860 München lässt Punkte liegen: 1:1 gegen Meppen

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

München (dpa/lby) - Der TSV 1860 München hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga wichtige Punkte liegen lassen. Die Löwen kamen am 20. Spieltag am Sonntag nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den von Ex-Nationalspieler Torsten Frings betreuten SV Meppen hinaus. Semi Belkahia brachte die Mannschaft von Cheftrainer Michael Köllner in der 62. Minute in Führung, Dejan Bozic gelang der Meppener Ausgleich (76.).

Mit 34 Punkten zog 1860 am punktgleichen FC Ingolstadt vorbei auf Aufstiegsplatz zwei, vier Zähler hinter Dynamo Dresden. Die Partie der Ingolstädter gegen den KFC Uerdingen war wegen positiver Coronafälle abgesagt worden.

© dpa-infocom, dpa:210124-99-151981/2

DFB-Website zur 3. Liga

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.