06.01.2020 - 22:02 Uhr
Sport

Bayern-Basketballer trennen sich von Trainer Radonjic

Die Bayern-Basketballer trennten sich von Trainer Dejan Radonjic. Foto: Matthias Balk/dpa
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern hat sich trotz einer makellosen Bundesliga-Saison nach knapp zwei Jahren von Trainer Dejan Radonjic getrennt. Nachfolger des 49-jährigen Montenegriners wird bis auf Weiteres der bisherige Co-Trainer Oliver Kostic, teilten die Münchner mit.

„Wir haben die Lage rund um die Mannschaft immer wieder zusammen analysiert, auch in den vergangenen Wochen. Wir sind jetzt zu dem Entschluss gekommen, einen neuen Impuls und Ansatz zu benötigen“, sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic.

Radonjic hatte das Team Anfang 2018 vom serbischen Coach Sasa Djordjevic übernommen und zweimal souverän die deutsche Meisterschaft und einmal den Pokal gewonnen. In der aktuellen Bundesliga-Saison wies Radonjic mit seinem Team bislang eine perfekte Bilanz mit 14 Siegen aus 14 Spielen auf und führte die Tabelle an. Zuletzt enttäuschte der FC Bayern Basketball jedoch in der Euroleague, wo der Club nur auf dem 15. Platz rangiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.