14.08.2020 - 10:48 Uhr
Sport

Brose Bamberg künftig ohne Weidemann und Heckel

Die Brose Bamberg und Aufbauspieler Nelson Weidemann gehen künftig getrennte Wege. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

Bamberg (dpa) - Basketball-Bundesligist Brose Bamberg trennt sich von den beiden Aufbauspielern Nelson Weidemann (21) und Marvin Heckel (23). Wie der neunmalige deutsche Meister am Freitag mitteilte, ist der Vertrag von Heckel ausgelaufen. Der Leihkontrakt von Weidemann wird in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Heckel war 2018 aus dem Nachwuchsprogramm von Bayer Leverkusen nach Bamberg gekommen. Für die Franken kam er acht Mal in der Bundesliga zum Einsatz. Weidemann wurde vor der vergangenen Spielzeit vom FC Bayern München ausgeliehen. Für die Bamberger trug er in 25 Bundesligapartien das Trikot.

Tabelle Bundesliga

Spielplan Brose Bamberg

Kader Brose Bamberg

Mitteilung

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.